Nicht angemeldet   ( Anmelden )

 
<<   Artikel 27 von 48   >>

Halbkettenfahrzeuge des Deutschen Hereres

Halbkettenfahrzeuge wurden notwendig, weil die normalen Radfahrzeuge, mit denen die Grenadiereinheiten motorisiert waren, in schwerem Geländer überfordern waren. Daher wurde schon vor dem Krieg eine ganze Palette von Halbketten-Zugmaschinen entwickelt und gebaut. Das Autorenteam dokumentiert in diesem Band jeden Entwicklungsschritt dieser geländegängigen Fahrzeuge und stellt sie und ihr Innenleben mit vielen aussagestarken Fotos vor. Dieses Buch ergänzt die erfolgreichen Spielberger-Bände.



172 Seiten, 265 x 230 mm, 423 sw-Abbildungen, 58 Strichzeichnungen


Zzgl. Versandkosten nach Portokalkulator.


EUR 19.95
Menge: